Jahresabschluss Feier 2016

News vom 01.12.2016

Tolle Stimmung in Grünewalde

 

Am 26.11. fand unsere traditionelle Jahresabschlussfeier in der Gaststätte „Zur Oase“ in Grünewalde statt.

Nach dem die ersten Besucher sehr spärlich eintrafen und wir schon Angst hatten, mit so wenigen Teilnehmern zu feiern, füllte sich der Saal zusehends. Wir mussten sogar noch zusätzlich Tische und Stühle herbeischaffen, um die Leute unterzubringen. Dann kam die Angst, dass das Essen vielleicht nicht reicht, weil ja weniger Teilnehmer auf der Liste standen. Aber Dank der vielen Helfer in der Küche und der Leiterin der Gaststätte, wurde nachgereicht, was die Küche hergab.

An dieser Stelle ein großer Dank an die gesamte Belegschaft der Gaststätte, die mit soviel Mühe und Liebe das Buffet aufgebaut hatten, was nachdem es eröffnet war, auch schnell wieder leergeräumt wurde.

Nachdem alle satt und zufrieden waren, begann die kleine Unterhaltungsbeilage. Wir hatten uns diesmal ausgedacht, mal etwas anders anzubieten und haben zwei Stripper bestellt.

Der Polizist hatte seine Arbeit zur Zufriedenheit und zum Spaß aller sehr gut gemacht. Da kommt einem doch gleich der Gedanke, wären doch alle Polizisten so wie er. Seine Partnerin, die er sich aus dem Saal geholt hat, hatte ja auch wunderbar mitgespielt.

Anschließend kam das weibliche Gegenstück, ein fesches bayerisches Dirndl. Auch hier ging der Puls bei denjenigen, die sie sich geholt hatte, schon ziemlich hoch. Wann hat man schon einmal so nah die drallen „Möpse“ fliegen sehen.

Nachdem sich alle wieder beruhigt hatten, wurden wieder wie jedes Jahr , einige Sportwarte für ihre Leistungen geehrt. Leider können wir nicht alle auszeichnen, obwohl es ein jeder eigentlich verdient hat, denn eure Arbeit im laufenden Jahr war ja wie immer ausgezeichnet.

Als nächstes hatte sich der Vorstand entschlossen, vier Sportwarte als Ehrenmitglied auszuzeichnen. Diese Auszeichnung wurde von den Mitgliedern mit großem Beifall begrüßt.

Dann kam endlich der DJ zur Sache. Mit seiner tollen Musik hat er die Massen in Schwung gebracht und den Tanzboden zum Beben gebracht.

Alles in allem war es wieder ein gelungener Abend und wir werden versuchen, diese Veranstaltung auch weiterhin durchführen zu können.

In diesem Sinne wünschen wir allen Sportwarten, ihren Angehörigen, unseren Gästen, Partnern und Freunden eine schöne Adventszeit.

 

Der Vorstand